Verbundenheit durch Singen erfahren...

Singen ist eine wunderbare Möglichkeit Verbundenheit in der Gemeinschaft mit andern Menschen, mit uns selbst und mit der Natur zu erfahren. Besonders heilsames Singen und Chanten ermöglicht uns, ein herzöffnendes, schwingendes Resonanzfeld in der Gruppe schaffen. Heilsames Singen zielt darauf ab, unser Sein ganzheitlich - mit allen Sinnen - mit Leib und Seele zu erleben. Schamanen, Ureinwohner und alle spirituellen Traditionen nutzen seit jeher Gesang als Tor zu Erfahrungen dieser Tiefendimensionen unseres Geistes, wie Eins-Sein, Herzöffnung und mystischem Erleben. Singen eignet sich hervorragend, in Verbindung mit Tanz und Ritualen unsere Liebe zu Mutter Erde zu stärken und vor einem tiefenökologischen Hintergrund zu einer guten Balance mit uns selbst und der Erde zurückzufinden.


Pachamama - Singen für Mutter Erde -Fortbildungsmodul

Fr. 10.05.-So. 12.05.2019 Wien, „Pachamama - Lieder für Mutter Erde", Weiterbildungsmodul für Singleiter, Musikpädagogen, MultiplikatorInnen und Singbegeisterte 

Download
Flyer -Fr. 10.05.-So. 12.05.2019 Wien, „Pachamama - Lieder für Mutter Erde",
18_BOSS_Pachamama_FLYER_130_WEB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 502.2 KB

Weitere Sing-Seminare und Veranstaltungen mit Katharina & Wolfgang Bossinger


Film zur Weiterbildung Heilende Kraft des Singens


Impressionen aus Weiterbildungen und Seminaren